Kursinformationen zur Ausbildung Touristik-Fachkraft

Ausbildungsziele

Karibikstrand mit Palmen
Karibikstrand mit Palmen

Die Ausbildung zur Touristik-Fachkraft lehnt sich an die Ausbildung zu Tourismuskauffrau / Tourismuskaufmann für Privat- und Geschäftsreisen an (früher: Reiseverkehrskauffrau / Reiseverkehrskaufmann). Zudem vermittelt der Fernlehrgang den Teilnehmern umfassende Kenntnisse, die für Jobs in der Tourismusbranche relevant sind. Dies kann bspw. eine Tätigkeit als Reiseleiter sein, beim Reiseveranstalter, im Hotel, am Flughafen etc.

Ihr solides Grundwissen erreichen Sie mit folgenden Zielen der Touristikausbildung: 

  • fundierte Grundlagen aus allen touristischen Bereichen,
  • reisegeographisches Grundwissen zu touristisch relevanten Ländern und Destinationen rund um den Globus,
  • überzeugendes geographisches Know-how, 
  • ausführliche Kenntnisse der touristischen Verkehrsmittel,
  • umfangreiches Wissen zu touristischen Angeboten,
  • vertiefte Kenntnisse über die am Tourismus beteiligten Dienstleistungsträger, insbesondere von Reiseveranstaltern und Reisebüros,
  • ausführliche Kenntnisse über die Aufgaben beim Reiseveranstalter, im Reisebüro und als Reiseleiter,
  • Grundkenntnisse über elektronische Buchungssysteme (z.B. Amadeus Germany),
  • Einstieg in die Buchungssysteme durch E-Learning mit dem Amadeus Web-Trainer,
  • Wissen über Nachhaltigkeit im Tourismus,
  • Grundkenntnisse in BWL/Kfm. Rechnen,
  • Informationen über die vielfältigen beruflichen Möglichkeiten in der Touristik.

Flexible Dauer des Fernkurses

Schaffen Sie sich in nur zehn Monaten (Regelstudienzeit) die wichtigsten Voraussetzungen für Ihren erfolgreichen Berufsstart als Touristik-Fachkraft. Beginnen können Sie mit Ihrer Ausbildung  jeweils am Anfang eines Monats. Bei Bedarf erstellen wir Ihnen gerne einen individuellen Lehrplan, der Ihre persönliche Situation berücksichtigt. Eine Verlängerung oder Verkürzung der Studiendauer ist jederzeit möglich. Bitte sprechen Sie uns an.

Auch ohne fachbezogene Vorkenntnisse können Sie sich so mit neuen Erfolgschancen um eine Stelle als Touristik-Fachkraft bewerben z.B. in den Bereichen Reisebüro (angelehnt an Tourismuskauffrau / Tourismuskaufmann), Reiseveranstalter, Hotel, Flughafen, Reiseleiter und viele mehr.

Aufbau und Didaktik der Fernausbildung Touristik-Fachkraft

Freude am Lernen durch abwechslungsreiche Lernunterlagen
Abwechslungsreiche Lernunterlagen

Der Fernkurs besteht aus zehn Lernpaketen sowie drei Speziallektionen. Die Lernpakete senden wir monatlich zu (Ausnahme: bei individuellen Lehrplänen).

Die Fernausbildung zur Touristik-Fachkraft ist so aufgebaut, dass Sie Abwechslung beim Lernen haben. Zu jeder Kurseinheit gehören ein theoretischer Teil aus einem Fachgebiet der Touristik, ein ausführlicher Länderkundeteil sowie eine Lektion Geographie.

Die Lerninhalte der Touristik-Ausbildung sind angereichert mit umfangreichem Bildmaterial, Landkarten, Statistiken und Tabellen.

Die drei Speziallektionen beschäftigen sich ausführlich mit den Themen Nachhaltigkeit in der touristischen Praxis, weiteren attraktiven Reiseländern (Fernreisen) sowie mit BWL / Kaufmännisches Rechnen.

Am Ende eines jeden Lernpaketes überprüfen Sie Ihr Wissen anhand eines Fragebogens. Die beantworteten Prüfungsfragen senden Sie an uns zur Korrektur und Benotung.

Zahlreiche gratis Zusatzlieferungen bereichern Ihre Kursunterlagen.

Mit den Lernpaketen erarbeiten Sie sich das notwendige touristische Wissen, wie es erwartet wird in den Bereichen Tourismuskauffrau, Tourismuskaufmann, Reiseleiter, Reiseveranstalter, Hotel, Flughafen etc.

Kursbegleitender Service

Jedes Lernpaket enthält ein ausführliches Schreiben mit Tipps für ein sinnvolles Bearbeiten der jeweiligen Lektion. Neben Lehrunterlagen und Prüfungsfragen bekommen Sie kostenfreies Zusatzmaterial fürs Studium und für die Organisation Ihres Arbeitsplatzes. Darüber hinaus erhalten Sie von uns Hinweise zu ergänzender Fachliteratur sowie für zusätzliche eigene Aktivitäten.

Während Ihrer Ausbildung zur Touristik-Fachkraft steht Ihnen Ihr persönlicher Studienbetreuer zur Seite. Er korrigiert Ihre Prüfungen, beantwortet Ihre Fragen, berät Sie bei touristischen Themen und begleitet Sie so sicher bis zu Ihrem Abschluss zur Touristik-Fachkraft.

Sie möchten sich mit anderen Teilnehmern austauschen? Gerne. Möglich ist das in unserem Studienforum, das Sie online nutzen können.

Selbstverständlich unterstützen wir Sie bei Bedarf auch nach Ihrem Abschluss bei Fragen rund um den Tourismus.

Ausbildungsabschluss

ZFU - Staatliches Gütesiegel aus Deutschland

Nachdem Sie alle Lernpakete bearbeitet haben, absolvieren Sie von zu Hause aus Ihre Abschlussprüfung des staatlich zugelassenen Fernkurses zur Touristik-Fachkraft. Auch die Abschlussprüfung schicken Sie uns zur Korrektur und Benotung. Haben Sie die Prüfung bestanden, erhalten Sie Ihr aussagekräftiges Abschlusszeugnis per Post.

Ihr Abschlusszeugnis weist Ihre Abschlussnote aus und gibt darüber hinaus Auskunft über die erlernten Wissensfelder. So sind Sie bestens vorbereitet, um sich aussagekräftig in der Tourismusbranche zu bewerben. Sei es im Reisebüro (Neu-/Quereinstieg ohne Ausbildung als Tourismuskauffrau, Tourismuskaufmann), als Reiseleiter, beim Reiseveranstalter, im Hotel, am Flughafen und vielen weiteren.

Auf Wunsch stellen wir Ihnen Ihr Zeugnis auch gerne in englischer oder spanischer Sprache aus.

Kursgebühr

Investieren Sie in Ihre berufliche Zukunft, es lohnt sich!

  • Die Kursgebühr beträgt 1.570,00 €, zahlbar in 10 Raten zu je 157,00 €; 
    in 16 Raten zu je 98,12 € oder auch in 5 Raten zu je 314,00 €.
  • Gerne erarbeiten wir einen individuellen Lehr- und Zahlungsplan für Sie. Bitte kommen Sie auf uns zu.
  • 10% Ermäßigung (gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung) erhalten Schüler, Studenten, Auszubildende, Arbeitsuchende, Personen im Erziehungsurlaub, Personen mit Behinderung und Mitarbeiter der Touristikbranche.
  • Die Kursgebühr können Sie steuerlich geltend machen.
  • Mit Ihrem Studienausweis erhalten Sie Ermäßigungen bei touristischen Seminaren, beim Bezug von Fachliteratur und Abonnements sowie bei Messebesuchen.

Widerrufsrecht

Weitermachen oder nicht? Sie können sich frei entscheiden.
Auch wenn Sie den Ausbildungsvertrag zur Touristik-Fachkraft bereits unterschrieben und das erste Lernpaket erhalten haben.

  • Nach Eingang des Lehrmaterials haben Sie zwei Wochen Zeit, sich die Unterlagen in aller Ruhe anzusehen.
  • Sie können den Ausbildungsvertrag innerhalb dieser zwei Wochen widerrufen.
  • Die Rücksendung des Lehrmaterials erfolgt auf Kosten des Travel College für Touristik.
  • Ihnen entstehen keine Kosten oder Nachteile.

Gratis-Zusatzlieferungen

Touristik lernen mit Globus, Weltatlas und praxisnahen Informationen
Lernspaß durch strukturierten Überblick

Sie erhalten gratis:

  • A4-Ordner + Organisationsmittel.
  • Ihren persönlichen Leuchtglobus; er gibt Ihnen die Möglichkeit, die in den Lernpaketen erwähnten Themen nachzuvollziehen.
  • Einen Weltatlas mit Länderlexikon.
  • E-Learning von ECPAT(*) zum Thema „Kindersextourismus“ (inkl. Zertifikat)
  • E-Learning mit dem interaktiven Amadeus Webtrainer(*).
    Nutzen Sie die Möglichkeit, sich bereits während Ihrer Ausbildung mit dem Buchungssystem der Praxis vertraut zu machen.
  • Zusätzlich erhalten Sie das Fachbuch TOMA Praxisbeispiele 1
  • Online Beratungstool FRA-ExpertNet(*),
  • E-Learnings(*) zu Reiseländern und touristischen Themen,
  • Informationen zu Flughafen Frankfurt,
  • Informationen zu Fährverband VFF und andere,
  • Fachmagazine und -broschüren sowie Informationsmaterial.

(*) Verfügbarkeit abhängig vom jeweiligen Anbieter.

Anmeldung zur Fernausbildung Touristik-Fachkraft

Die zahlreichen Chancen und Vorteile haben Sie überzeugt?
Sie möchten sich zur Fernausbildung Touristik-Fachkraft am Travel College für Touristik anmelden?

Hier geht es direkt zum Anmelde-Formular Fernausbildung Touristik-Fachkraft!

Informationsbroschüre

Sie möchten sich beruflich neue Ziele setzen? Touristik ist Ihre Branche? Dann nutzen Sie die Möglichkeiten, die sich Ihnen mit dem staatlich zugelassenen Fernkurs zur Touristik-Fachkraft am Travel College für Touristik bieten. 

Gerne senden wir Ihnen unsere Informationsbroschüre per Post zu!