Fernstudium Touristik - was ist das?

Fernstudium

Zu Hause - studieren Sie Touristik nach eigener Zeiteinteilung
Bequem zu Haus lernen!

Unter einem Fernstudium versteht man die Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten, wobei Student und Lehrer räumlich getrennt sind. Der Lehrer überwacht den Lernerfolg des Fernstudiums aus der Ferne.

„Sie bestimmen Zeit und Raum“

Lernen Sie bequem und erfolgreich nach eigener Zeiteinteilung. Und nutzen Sie die einleuchtenden Vorteile des Fernstudiums Touristik zur Touristikfachkraft:

  • Sie können jederzeit mit dem Fernstudium beginnen
  • Sie ersparen sich zeit- und kostenaufwändige Anfahrtswege
  • Sie können Ihre Berufstätigkeit auch während der Dauer des Fernstudiums weiterführen
  • Sie können selbstständig und ohne Zeitdruck in Ihrer Freizeit lernen
  • Sie können Ihr Lerntempo und Lernverhalten individuell gestalten

Mit der richtigen Motivation und der nötigen Selbstdisziplin erreichen Sie Ihr ganz persönlich gestecktes Lernziel des Fernstudiums. Innerhalb von nur 10 Monaten oder schon früher.

Teilnehmer des Fernstudiums Touristik

Die Touristik bietet Ihnen die Möglichkeit, neben der klassischen Ausbildung im Reisebüro

  • als Neu-, Quer- oder Wiedereinsteiger
  • ohne fachbezogene Vorkenntnisse
  • mit guter Allgemeinbildung
  • erlernten Fachkenntnissen

und entsprechenden Persönlichkeitsmerkmalen nach der erfolgreichen Teilnahme an dem Fernstudium Touristik eine interessante Tätigkeit mit attraktivem Einkommen zu finden.

Das staatliche Gütesiegel für Ihre Weiterbildung

Staatliches Gütesiegel aus Deutschland

Das Angebot für ein Fernstudium ist durch das Fernunterrichts-Schutzgesetz (FernUSG) geregelt.

Die Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) ist die staatliche Stelle, welche alle am Markt angebotenen Fernkurse kritisch überprüft und zulässt.

Dabei prüft die ZFU in regelmäßigen Abständen das komplette Ausbildungsmaterial bezüglich Inhalt, Lehrgangsziel und didaktischer Aufbereitung. Sowie den Fernunterrichts-Vertrag, der zwischen Anbieter und Kursteilnehmer geschlossen wird.

Nur wenn die Anforderungen der ZFU erfüllt sind, erhält ein Fernkurs die Zulassung „Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht, Zugelassen Nr.: XXX“

Unser Fernstudium zur Touristik-Fachkraft ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht geprüft und zugelassen unter der Zulassungsnummer 7132503. Die ZFU bestätigt auch in 2017 die Zulassungsvoraussetzung für den Fernlehrgang Touristik-Fachkraft – ohne Beanstandung!

{##}