Unsere Philosophie: Touristik studieren, Verantwortung übernehmen

Reisfelder in Nepal
Über 20 Jahre Erfahrung...

„Freude und Erfolg durch Lernen“

dieser Leitgedanke soll Sie begleiten: beim ersten Interesse an der Fernausbildung zur Touristik-Fachkraft, während Sie Touristik studieren, bei Ihrem Abschluss und auch gerne darüber hinaus.
Seit über 20 Jahren bieten wir die Fernausbildung zur Touristik-Fachkraft an; mittlerweile schreiben sich bei uns Studenten von überall auf der Welt ein. Wir wissen, dass die Lebenssituationen der angehenden Touristiker unterschiedlich sind und stimmen daher bei Bedarf die Lehrpläne auf die persönlichen Lebens- und Lernbedingungen ab.
Studieren Sie Touristik gleich von Anfang an mit Freude und Begeisterung, dann schließen Sie den Fernkurs zur Touristik-Fachkraft auch erfolgreich ab. Unser tatkräftiges und erfahrenes Team unterstützt Sie auf diesem Weg und hat immer ein offenes Ohr für Sie.

Unser Anliegen
Einander mit Wertschätzung und Respekt zu begegnen, ist uns wichtig. Zuverlässigkeit, Fairness und Vertrauen zählen zu unserem Wertekanon und prägen das tägliche Miteinander. Wir achten, was unsere Mitarbeiter und Geschäftspartner leisten, um einen reibungslosen Kursablauf zu ermöglichen.
Als Lehrinstitut stehen wir in der Pflicht, unseren Teilnehmern, die Touristik studieren, auch negative, kritische Seiten im Tourismus  darzulegen und Lösungswege aufzuzeigen. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf den Themen Nachhaltigkeit im Tourismus sowie sexueller Missbrauch von Kindern im Tourismus. Wir finden, künftige Touristik-Mitarbeiter sollten sich mit diesen Themen auseinandersetzen, um bei Bedarf adäquat handeln zu können. Darauf wollen wir unsere Studenten bestmöglich vorbereiten. Als Mitglied unterstützen wir Ecpat Deutschland und TheCode.

{##}